TSV_GA_LOGOTSV Gilching-Argelsried e.V. - Abteilung Fußball
Home arrow Berichte  
Donnerstag, 14. Dezember 2017
Berichte
Heimspiel gegen SV Raisting am 13.08.2017 PDF Drucken E-Mail

7. Spieltag

TSV Gilching-Argelsried - SV Raisting                   

2:0 (1:0)

Aufstellung:

Felix Ruml, Christoph Meißner, Maximilian Hölzl, Manuel Gensheimer, Marco Brand, Maximilian König, Florian Huber, Christian Rodenwald, Ramon Adofo, Maximilian Ruml,  Paul Lindermayr

 

Spielbericht:

Eindrucksvolle Revanche

Die beiden Spiele in der letzten Saison gegen den SV Raisting haben die Landesligakicker des TSV Gilching-Argelsried nicht vergessen. Jetzt wurde Revanche für die beiden Niederlagen ohne eigenes Tor in 180 Minuten genommen. Nach dem Abpfiff des guten Schiedsrichters Benedikt Öllinger stand es 2:0 für die Mannschaft von Wolfgang Krebs.

Man begann die Partie mit gehörigen Respekt voreinander und der Ball wurde meistens im Mittelfeld bewegt.

Kurz vor der Pause vergab dann Kevin Kümmerle eine große Chance für Raisting, als er nach einem Querpass links am Tor vorbeischoss. Es sollte die einzige Chance für Raisting im ganzen Spiel bleiben.

Viel besser machten es die Gilchinger kurz vor der Pause. Christoph Meißner brachte eine Ecke von links in den Raistinger Strafraum, Kapitän Maximilian Hölzl stieg am höchsten und köpfte zur 1:0 Pausenführung ein. Da schmeckte den 350 Zuschauern das Pausenbier gleich noch besser.

Als in der 63. Minute Viktor Neveling, obwohl schon mit der gelben Karte verwarnt, Ramon Adofo nur noch unfair stoppen konnte, blieb dem Schiedsrichter nichts anderes über, als ihn mit Gelb-Rot vom Platz zu schicken.

Zwei Minuten später konnte der Raistinger Torwart einen Schuss von Maximilian Ruml nur abklatschen und Florian Huber war mit dem Kopf zu Stelle und erzielte das 2:0.

Gegen 10 Raistinger hatten die Gilchinger keine Mühe den Sieg über die 90 Minuten zu bringen. Und hinten stand wieder die NULL…..

Und das Beste ist, dass wir nach 7 Spielen jetzt schon 19 haben!!!

Und die haben Mannschaft, Trainer und Fans nach dem Spiel auf der Tribüne bei Augustiner vom Fass, Goaß´n und Gegrillten bei besten Sommerwetter ausgiebig gefeiert!!!

Und die Raistinger Mannschaftskasse hat sich auch gefreut.

 

Einwechslung:

Rachid Teouri für Paul Lindermayr (55.), Patrick Gegenbauer für Florian Huber (83.) Markus Lubenow für Christoph Meißner (87.)

 

Tore:

1:0 Maximilian Hölzl (43.), 2:0 Florian Huber (65.)

 

Besondere Vorkommnisse

Gelb-Rote Karte für Viktor Neveling (63.) wegen wiederholtem Foulspiel

 

Letzte Aktualisierung ( Dienstag, 26. September 2017 )
 
Auswärtsspiel gegen TSV Aindling am 06.08.2017 PDF Drucken E-Mail

6. Spieltag

TSV Aindling - TSV Gilching-Argelsried                   

0:2 (0:1)

Aufstellung:

Felix Ruml, Christoph Meißner, Maximilian Hölzl, Manuel Gensheimer, Marco Brand, Maximilian König, Florian Huber, Christian Rodenwald, Ramon Adofo, Maximilian Ruml,  Paul Lindermayr

 

Spielbericht:

Tabellenführung verteidigt

Es läuft derzeit rund bei den Landesligakickern des TSV Gilching-Argelsried. Im Auswärtsspiel beim TSV Aindling konnte ein souveräner 0:2 Sieg eingefahren und somit die Tabellenführung verteidigt werden.

In der ersten Halbzeit kontrollierte die Mannschaft von Coach Wolfgang Krebs die Partie aus einer souveränen Defensive heraus. Felix Ruml – Christian Rodenwald – Maximilian Hölzl und zurück, so lief der Ball minutenlang in den Gilchinger Reihen, ohne dass auch nur ein Aindlinger Spieler in die Nähe das Balles kam. Dann der Pass nach vorne, Doppelpass Maximilian Ruml – Florian Huber, Florian Huber  auf Ramon Adofo und schon steht es 0:1.

Einziges Manko war, dass die Gilchinger nicht schon vor der Pause das 0:2 erzielten. Christoph Meißner scheiterte mit einem sehr gut ausgeführten Freistoß am Aindlinger Torwart, Paul Lindermayr schon knapp drüber und Christian Rodenwald traf nach einer Ecke den Ball mit dem Kopf nicht voll.

Nach der Pause kam dann eine kurze Drangphase der Aindlinger. Aber die Gilchinger Verteidigung ließ nur eine einzige Chance zu. Aber da war dann unser Torwart Felix Ruml zur Stelle. Als der Aindlinger Stürmer von links alleine auf ihn kam, klärte er reaktionsschnell mit dem Fuß.

In der 77. Minute machte Ramon Adofo dann alles klar. Nach einem Traumpass von Florian Huber in die Spitze ließ der Gilchinger Goalgetter drei Aindlinger Verteidiger  ins Leere laufen und hob den Ball dann gefühlvoll über den herausstürmenden Torwart zum 0:2.

Unser Sturmduo hätte dann fast noch den Hattrick geschafft, aber nach einem Querpass von Florian Huber auf Ramon Adofo konnte der Aindlinger Keeper stark parieren.

Kurz vor Schluss bekam dann noch Youngster Paul Komposch ein paar Einsatzminuten in der Landesliga!!!

Nach dem Schlusspfiff war der Jubel bei der Gilchinger Mannschaft und den wieder zahlreich mitgereisten Fans sehr groß. Und die Tabellenführung war gerettet und sogar auf einen Punkt ausgebaut.

Die Fußballer des TSV Gilching-Argelsried haben nach sechs Spieltagen in der Landesliga Südwest bereits mehr Punkte gesammelt als in der gesamten Vorrunde der vergangenen Saison. Damals hatte das Team von Trainer Wolfgang Krebs nach 16 Spielen 14 Zähler auf dem Konto, nach dem gestrigen 2:0-Sieg beim TSV Aindling sind es bereits deren 16.

Und mit dieser Ausbeute sonnen sich die Gilchinger weiter an der Spitze. Sie scheinen in ihrem zweiten Landesligajahr so richtig angekommen zu sein. Und wie……

Jetzt gilt es im Derby gegen den SV Raisting eine ähnlich gute Leistung abzurufen. Gegen Raisting gelang uns letzte Saison nicht einmal ein Tor….das soll sich heute ändern!!!

 

Einwechslung:

Rachid Teouri für Maximilian Ruml (62.), Markus Lubenow für Paul Lindermayr (87.), Paul Komposch für Florian Huber (90.)

 

Tore:

0:1 Ramon Adofo (10.), 0:2 Ramon Adofo (77.)

 

Besondere Vorkommnisse

Donnernder Applause für Trainer Wolfgang Krebs von der Aindlinger Mannschaft bei der Pressekonferenz.
Siehe hierzu Spezialbericht im Doppelpass!!!

 

Letzte Aktualisierung ( Freitag, 18. August 2017 )
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 13 - 18 von 265
NEWS beim TSV GA


FC Stätzling : TSV GA 1:2

22. Spieltag - Landesliga
Sonntag, 26.11.2017
Anpfiff: 14:00 Uhr


TSV GA : TSV Aindling

23. Spieltag - Landesliga
Sonntag, 04.03.2018
Anpfiff: 14:00 Uhr


SV Raisting : TSV GA

24. Spieltag - Landesliga
Sonntag, 11.03.2018
Anpfiff: 15:00 Uhr



Frauen
Frauen Startseite
Junioren
Jugend Startseite
Juniorinnen
Juniorinnen Startseite
Schiedsrichter
Schiedsrichterhomepage
Senioren A
Mannschaft
Ergebnisse, Tabelle
Spieltermine
Senioren B
Mannschaft
Ergebnisse, Tabelle
Spieltermine
Scorerliste
Wer ist online
Statistics
Besucher: 3268960
Webdesign by Webmedie.dk Webdesign by Webmedie.dk