News Junioren



Engagierte und talentierte Trainer, die Spaß an der Arbeit mit Kindern haben, sind bei uns herzlich willkommen. Gesucht werden Trainer für´s Groß- und Kleinfeld. Bei Interesse bei Thomas Niedernhuber Mobil 0174/3137008 melden.


Aktuelles

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

 

 

Im Bereich "Aktuelles" finden Sie Genaueres zu den momentanen Herausforderungen für das Schiedsrichterteam des TSV.


 

Die erste Saisonhälfte 2017/2018 neigt sich zusehends dem Ende zu.

 

Das Jahr 2017 war für das Schiedsrichterteam des TSV äußerst erfolgreich. Durch den Neulingskurs im Februar konnten viele neue Schiedsrichter begrüßt werden. Seitdem war es möglich den Bedarf an Spielleitern durch eigene ausgebildete Sportkameraden nahezu zu decken.

 

Das besonders junge Alter von einigen Jungs verhindert momentan noch den Einsatz für ihre Schiedsrichtergruppe. Angesichts von 21 zu besetzenden Jugendspielen und mehreren Jugendturnieren in der zurückliegenden Saisonhälfte - für die erstmal keine Schiedsrichter vom Verband kommen - sind genügend Möglichkeiten vorhanden, um sich ohne Druck an das "Aufgabenfeld Schiedsrichter" heranzutasten. Für Spielerinnen und Spieler von C- bis E-Jugend dadurch ein absoluter Gewinn, profitieren sie doch am meisten durch ein gewisses Maß an Professionalität direkt auf dem Platz.

 

Besonders auf lange Sicht kommt das der Jugendarbeit beim TSV zugute, warten doch in den höheren Altersklassen herausfordernde spielerische Aufgaben - im Idealfall am Ende im Frauenbereich die Bezirksliga, im Herrenbereich sogar die Landesliga. Wer früh an eine gewisse Qualität einer Spielleitung gewöhnt wird, kann sich auf die wirklich entscheidenden Dinge auf dem Platz konzentrieren. Die Akzeptanz von Entscheidungen bemisst sich oft auch am Verständnis, welches aber nur unter korrekter Anwendung von Regeln entstehen kann. Je früher damit begonnen werden kann, desto besser natürlich. Hier leistet das Schiedsrichterteam einen wichtigen Beitrag, durch den alle Beteiligten nur dazugewinnen!

 

In den jetzt vor uns liegenden Monaten bis März/April verschiebt sich das fußballerische Geschehen in die Halle. Der Höhepunkt für die Gilchinger E-Junioren stellte hier ohne Zweifel der 23. Internationale Bayernwerk Junior Cup dar, an dem sowohl in der Qualifikation als auch am Hauptturnier zahlreiche eigene Schiedsrichter des TSV im Einsatz waren und mitgeholfen haben, dieses Großevent mit souveränen Spielleitungen über die Bühne zu bringen. Auch in naher Zukunft stehen mehrere eigene Jugendhallenturniere ins Haus, die erfreulicherweise überwiegend durch eigenes Personal gestemmt werden können.
 
 
teamwork i
 
Gilchinger Teamwork in der Qualifikation zum Bayernwek Junior Cup:
Jamie Pawellek, Felix Zimmermann und Vincent Matula
 
 
empfohlener Link: Hallenrichtlinien
 
siehe auch: Videobeitrag zum Bayernwerk Junior Cup 2017
 
 
 
Die zurückliegende Entwicklung sucht in näherer Umgebung seinesgleichen und steht als Gegenentwicklung zu einem bundesweiten Trend von rückläufigen Zahlen im Bereich des Schiedsrichterwesens.
 
 
 
Ich darf mich ausdrücklich für die Zusammenarbeit und das Engagement in meinem Team für das zurückliegende Jahr bedanken.
Als Schiedsrichterobmann freue ich mich über JEDEN, der sich der besonderen Herausforderung des "Schiedsrichterseins" stellen möchte!
 
 
Mit sportlichen Grüßen
Felix Zimmermann

Zusätzliche Informationen

Anmeldung

News Juniorinnen



Es werden wieder talentierte Juniorinnen für die Saison 16/17 gesucht. Termine für Probetraining bitte über das Fußballbüro oder mit dem jeweiligen Trainer abstimmen.