News Junioren



Engagierte und talentierte Trainer, die Spaß an der Arbeit mit Kindern haben, sind bei uns herzlich willkommen. Gesucht werden Trainer für´s Groß- und Kleinfeld. Bei Interesse bei Thomas Niedernhuber Mobil 0174/3137008 melden.


Leitlinien Fußballjugend

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

 

 

Regeln für Jugendmannschaften des

TSV Gilching-Argelsried e.V.

 

Der TSV Gilching-Argelsried e.V. hat in seinen Leitbildern u.a. festgeschrieben:

„Kinder und Jugendliche im TSV GA entwickeln sich zu eigenständigen und sozial verantwortlichen Persönlichkeiten! Die wesentlichen Merkmale dieser Persönlichkeitsentwicklung sind Wertorientierung, Selbstentfaltung, Sozialkompetenz, Disziplin, Verantwortungsbewusstsein sowie Lern- und Leistungsbereitschaft".

Der TSV GA bietet für Kinder und Jugendliche ein Umfeld, in dem sie sich sportlich engagieren können und maximale Unterstützung erhalten.

Im Sinne dieses Leitbildes sollen die folgenden Regeln den Rahmen und die Orientierung für die Fußballjugend bilden:

Schwerpunkte der Jugendarbeit:

Nahezu 500 Kinder und Jugendliche im Fußballsport stellen im Gesamtverein TSV Gilching-Argelsried e.V. mit 18 Sportarten eine stattliche Größe dar und tragen im regionalen und überregionalen Spielbetrieb einen äußerst attraktiven Beitrag zu unserem positiven Vereins-Image bei!

Unser vielköpfiges Trainer- und Betreuerteam besteht aus überwiegend lizensierten Übungsleitern und sieht die Würde und Achtung jedes Kindes und Jugendlichen in Training und Wettkampf als oberste Priorität!

Unsere Trainer und Betreuer sind ehrenamtlich engagiert und bemüht, die Anforderungen des Fußballsports in Training und Wettkampf mit den Belastungen des sozialen Umfelds, insbesondere von Familie und Beruf, in Einklang zu bringen.

Sie bemühen sich um ein pädagogisch verantwortliches Handeln bei der Entwicklung und Optimierung ihrer Leistungen und zur Erziehung zur Eigenverantwortlichkeit und Selbständigkeit im Hinblick auf das spätere Leben.

Klare Zuständigkeiten:

Die Abteilungsleitung Fußball, die Jugendleitung und das Trainer- und Betreuer-Team tragen die Verantwortung für den kompletten Trainings- und Spielbetrieb!

Die Gestaltung des Trainings- und Ausbildungsbetriebes sowie die Führung und Aufstellung der Mannschaften im Spielbetrieb obliegen alleinverantwortlich dem Trainerteam. Das gilt insbesondere für das Ein- und Auswechseln im Spieleinsatz.

„Ratschläge und Anweisungen“ vom Spielfeldrand durch Dritte werden sowohl im Trainings- als auch im Spielbetrieb nicht akzeptiert und erlaubt!

Kritische Anmerkungen und konstruktive Anregungen sollten allerdings jederzeit offen und direkt mit den Vereinsverantwortlichen ausgetauscht werden!

Pünktlichkeit, Disziplin und Aufmerksamkeit:

Pünktliches Erscheinen mit kompletter und sauberer Ausrüstung zum Training und den Spielen sind ebenso selbstverständlich wie die rechtzeitige telefonische Abmeldung im Verhinderungsfall.

Die sportliche Entwicklung wird stark durch das regelmäßige Training geprägt; erwartet wird in jeder Einheit die richtige Einstellung mit Eifer, Leidenschaft, Konzentration und Begeisterung.

Die Nutzungsanweisungen auf den TSV-Sport- und in den Umkleide-Anlagen ist unbedingt Folge zu leisten (z.B. Verzicht auf Fußballschuhe auf Anreise und im Kabinentrakt, Zutrittsverbot für Eltern, Rauchverbot, etc.)

Fairness:

Das Trainer- und Betreuer-Team erzieht die Kinder und Jugendlichen neben dem sozialen Verhalten in der Trainingsgemeinschaft auch zu fairem Verhalten und zum nötigen Respekt gegenüber allen anderen eingebundenen Personen wie dem eigenen Team, der gegnerischen Mannschaft, dem Schiedsrichter, den Eltern, Zuschauern und Medien.

Wir legen beim TSV Gilching-Argelsried großen Wert darauf, dass sich unsere Mannschaften in der Öffentlichkeit sowohl sportlich vorbildlich als auch fair präsentieren.

 

Informationen für die Eltern/Erziehenden:

Ohne ihren persönlichen Einsatz und ihre Unterstützung geht es nicht!

Seit jeher bildet die eigene Durchführung von Jugend-Fußballturnieren (Jugendtage, Soccer-Days, Bayernwerk Junior-Cup, Winterhallen-Turniere, etc.) die wirtschaftliche und finanzielle Basis unserer gesamten Jugendarbeit! Die Aufwendungen für die lizensierten Trainer und die sonstigen Jugendmaßnahmen sind ohne die wirtschaftlichen Überschüsse zugunsten des Fördervereins der Fußballjugend aus diesen Turnieren nicht zu bestreiten!

Ermöglichen konnten wir die positiven Ergebnisse nur durch den engagierten Einsatz vieler bereitwilliger Elternteile, die sich bei der Organisation, Vorbereitung und im persönlichen Einsatz beim Verkauf zur Verfügung gestellt haben!

Diese Einsatzbereitschaft der Eltern erhoffen wir uns auch für die Zukunft, da wir Aktivitäten für Veranstaltungen/Events einschränken müssten – mit der Konsequenz finanzieller Einbußen!

 

Die wichtige und nicht unerhebliche Mitverantwortung an der sportlichen Entwicklung der Kinder erwarten wir durch ihre Erziehung zur Regelmäßigkeit und Zuverlässigkeit im Trainings- und Spielbetrieb, zum sozialen und fairen Verhalten in der Mannschafts- und Vereinsgemeinschaft!

Wir glauben, es lohnt sich, dass sich auch die Eltern die oben beschriebenen Richtlinien hin und wieder zu Gemüte führen!   

Zusätzliche Informationen

Anmeldung

News Juniorinnen



Es werden wieder talentierte Juniorinnen für die Saison 16/17 gesucht. Termine für Probetraining bitte über das Fußballbüro oder mit dem jeweiligen Trainer abstimmen.